Jahreshauptversammlung 2017

Am Donnerstag, 9. Februar 2017 fand in der Vereinsgaststätte "Enzwiesen" unsere diesjährige Hauptversammlung statt.
Der 1. Vorsitzende Klaus Bader begrüßte gegen um 19.30 Uhr alle aktiven und passiven Mitglieder.
Leider hatten nicht so viele Mitglieder den Weg zur Hauptversammlung gefunden, wie man es sich wünschen würde.
Der Trend zeigt sich nun schon ein paar Jahre auf. Mangelt es an Interesse? Fehlt es an der Zeit? Ist es nicht mehr zeitgemäß?.
Vielleicht bekommen wir ja die Antwort!?!

K. Bader berichtete kurz über das vergangene Vereinsjahr. Ausserdem gab er einen Ausblick auf das Jahr 2017.
Insbesondere lud er dieses Jahr natürlich zur Frühlingsfeier am 18. März 2017, zur Einführung unserer neuen Trachten, ein.

Es folgte der Bericht des Kassiers Roland Borkhardt, der die finanzielle Seite des Vereins offen legte.
Gleich im Anschluss daran stand der Bericht des Protokollführers an. Auch dieses Amt hat R. Borkhardt inne.
Er zeigte mit seiner Auflistung auf, was beim MVU alles los war im Jahre 2016. Veranstaltungen, Feste, Geburtstagsständchen,
aber auch traurige Anlässe. Besonders hob er die Frühlingsfeier 2016 hervor.
Die Aktiven bereiteten sich im Trainingslager in Tieringen auf dieses Event vor.
Zur Frühlingsfeier hieß es dann "MV Uri goes Hollywood" - ein besonderes Spektakel mit vielen Extras. Wer dabei war, weiß wovon man spricht!

Mit seinem Rückblick ließ Roland Borkhardt bei den Anwesenden nochmal die Ereignisse Revue passieren. Schön war`s!

Von Sarah Gmeiner, die seit einem Jahr Jugendleiterin ist, erfuhren die Anwesenden einiges aus die Jugendarbeit:
Wieviele Kinder und Jugendliche in Ausbildung sind, wer ausbildet, wer welchen Lehrgang absolviert hat und natürlich welche Auftritte für die Jugend im Jahr 2017 anstehen.
Marco Györi berichtete kurz als ehemaliger Jugendsprecher über die Jugendkapelle: Wieviele Kinder und Jugendliche spielen in der "Juka",
wie viele derjenigen sind Doppelspieler (also in Jugendkapelle und Blasorchester) aktiv, wie läuft die Arbeit der "Juka".

Nachdem die Kassenprüfer Beate Lachnit und Markus Zöllner schriftlich  mitteilen ließen (sie waren leider beide krank bzw. verhindert), dass "alles in bester Ordnung" ist, konnte die gesamte Vorstandschaft entlastet werden.

Der nächste Programmpunkt: Wahlen
Zu wählen waren dieses Jahr der 1. Vorsitzende und der Kassier, sowie der gesamte Ausschuss.
Klaus Bader / 1. Vorsitzender und Roland Borkhardt / Kassier wurden in ihrem Amt bestätigt. Der Ausschus wurde komplett in seinem Amt bestätigt.

Die Vorstandschaft und der Ausschuss setzen sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender                        Klaus Bader
2. Vorsitzender                        Günter Mattes
Schriftführer                            Achim Schiele
Kassier                                   Roland Borkhardt

Ausschussmitglieder: Roland Cupal, Jasmin Fromberger, Volker Gandert, Markus Glaser, Sarah Gmeiner, Karin Györi, Marco Györi, Raphaela Mößmer und Edgar Schindler.

Die Kassenprüfer Beate Lachnit und Markus Zöllner wurden ebenfalls in ihrem Amt bestätigt.

Unter dem Punkt "Verschiedenes" wurde noch kräftig weiter diskutiert.

Am Ende der Versammlung dankte man allen Helferinnen und Helfern, die im vergangenen Jahr den MVU bei seinen Veranstaltungen unterstützten.
Ein Dank auch an alle aktiven Musikerinnen und Musiker mit ihren Dirigenten, die doch so manche Stunde ihrer Freizeit für den Verein opferten.

Die diesjährige Hauptversammlung war zu Ende, zumindest der offizielle Teil. Gesellig klang der Abend aus.


Facebook