Nachlese zur Frühlingsfeier (Teil 2)

Nach einer Umbaupause konnte das Programm fortfahren. Michael Kuntzer ist seit Mai 2017, also rund 11 Monate, Dirigent des Blasorchesters. Das Konzert bei unserer diesjährigen Frühlingsfeier war somit für ihn Premiere. Was hatte er mit den Musikerinnen und Musikern in dieser Zeit erarbeitet? Wie sind Dirigent und Kapelle aufeinander eingestimmt? Wie präsentiert sich das Blasorchester unter neuer Führung? Viele Fragen, die sicherlich neugierig machten. Speziell für das Konzert hatten sich die Aktiven vor Kurzem noch beim Probenwochenende vorbereitet (wir berichteten). Also dann los! Der zweite Teil des Konzertes konnte beginnen...Das Blasorchester hatte auf der Bühne Platz genommen. Getreu dem Motto "Von ällem ebbes - ein musikalisches Potpourri" boten die Musikerinnen und Musiker unter Leitung ihres Dirigenten Michael Kuntzer ein buntgemischtes Programm. Es erklang "A Musical Fantasy". Ein Streifzug in die Musicalwelt mit den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Gefolgt von "Toto in Concert". Bei Titeln wie beispielsweise Rosanna oder Africa erinnerte sich manch` einer an die Erfolge dieser legendären Band.  Mit "Nabucco" von G. Verdi bewies die Kapelle, dass auch klassische Literatur mit Bravur präsentiert werden kann. Zu Ehren unserer Geehrten erklang der Polkamarsch "The White Star". Gefolgt von "Pacific Dreams" und "Game of Thrones" endete das Konzert des Blasorchesters. Jennifer Maierhofer moderierte das Konzert und gab viele interessante und amüsante Infos zu den Musikstücken. Tosender Applaus zeigte unserem Dirigenten und den Aktiven, dass es dem Publikum gefallen hat. Gerne gab man da noch Zugaben, die da gefordert wurden. Sogar Zugaben der besonderen Art: Zu dem Blasorchster reihten sich Mitglieder der Jugendkapelle ein. Alle gemeinsam gaben dann "Storie Di Tutti I Giorni" und "You`re Welcome" zum Besten. Ein tolles Abschlussbild - ALLE Aktiven, klein und groß, jung und alt, auf der Bühne.  Ein zufriedener Dirigent, stolze Musikerinnen und Musiker, ein applaudierendes Publikum - was will man mehr?!!Nach dem offiziellen Teil und der Tombola-Verlosung nahm die Blaskapelle Junges Blut unter Leitung von Felix Borkhardt auf der Bühne Platz. Mit böhmischer und traditioneller Blasmusik klang unsere diesjährige Frühlingsfeier musikalisch aus.Ein stimmungsvoller Abend, ein gelungenes Fest, an das man sich bestimmt noch lange und gerne erinnern wird.

(Fortsetzung folgt nächste Woche!)

2018 Frühlingsfeier Blasorchester MVU


Facebook