Bevor ein Blasinstrument erlernt wird, ist eine elementare Ausbildung an einem Einstiegsinstrument sehr empfehlenswert. Da viele Blasinstrumente eine gute Atem- und Blastechnik erfordern, bietet das Einstiegsinstrument die Chance sich zunächst auf die Basics der Musik zu konzentrieren. Den Kindern fällt das Erlernen eines Blasinstrumentes deutlich leichter, wenn sie im Vorfeld eine Grundausbildung erhalten.


Ukulele:
Die Ukulele ist eine kleine 4-saitige Gitarre und ein wunderbares Einstiegsinstrument. Spielerisch werden musikalische Grundlagen wie Notennamen oder Rhythmik vermittelt. Die Kinder zupfen Melodien und lernen auch Lieder zu begleiten. Das Unterrichtskonzept wurde von Karin Bauer entwickelt und wird mit einer auf diesen Unterricht zugeschnittenen Schule vermittelt.

Blockflöte:
Die C-Flöte ist ein wunderbares Instrument! Sie kann ein lebenslanger musikalischer Begleiter sein. Wer die Blockflöte als Einstiegsinstrument wählt wird neben den musikalischen Grundlagen auch in der Atemtechnik und der Körperhaltung unterrichtet.

 

Ausbildung bei:

Karin Bauer

Karin Bauer

freiberufliche Musik- und Stimmpädagogin,
derzeit unter anderem tätig an der Musikschule Slap-Stick in Vaihingen/ Enz

in Weiterbildung am Lichtenberger Institut® für Gesangs- und Instrumentalpädagogik.

Weitere Infos: Erlebensraum Musik

 


Facebook