MVU Jahresrckblick 1Im vergangenen Jahr 2021 konnten wir trotz Corona, ein paar musikalische Grüße überbringen.

Die erste Probe des Jahres stand an. Selten war die Vorfreude darauf so groß. Warum? Tja, nach einer corona-bedingten Zwangspause von rund acht Monaten war es einfach toll, die ganzen Musikerkollegen wiederzusehen. So probten wir am 11. Juni 2021 an einem herrlichen Abend im Freien.

Unsere Musikantenlaube konnten dieses Jahr zwar wieder auf dem Kelterplatz stattfinden, allerdings ohne Musik, dafür mit leckerem Hähnchen.

Doch nicht nur uns fehlte die Musik, sondern auch Unterriexingen. So gaben wir kurz vor den Sommerferien im Ort zwei Platzkonzerte, die Groß und Klein eine Freude machten.

Zudem durften wir dieses Jahr einige schöne Geburtstagsständchen spielen und wie jedes Jahr den Laternenumzug durch Unterriexingen musikalisch begleiten.

Im Herbst standen dann unsere Jungmusiker im Fokus. Neben zwei Instrumentenvorstellungen (eine davon in der Glemstalgrundschule) hatte die Jugendkapelle bei ihrem Kuchenverkauf ihren ersten Auftritt im Jahr. Und gleich einen Tag später war sie nochmal zu hören, beim Familienherbst in Ingersheim.

Und dann stand ja auch das Adventskonzert an. Seite Anfang Oktober probten wir und fieberten wir auf das erste Konzert seit langem hin. Doch wieder einmal machte uns das Virus einen Strich durch die Rechnung. Wenige Tage vor dem geplanten Open-Air-Konzert mussten wir es leider Absagen.

Jetzt heißt es gemeinsam weiter hoffen, dass 2022 ein musikalischeres Jahr für alles wird.

 

MVU Jahresrckblick 1